Empfehlungen

Der schönste Erfolg sind glückliche und zufriedene Mitglieder. Das sagen unsere Mitglieder über uns:

01

​“Kickboxen ist für mich, sich auszupowern und dabei Spaß zu haben. Dadurch halte ich meinen Körper fit und fühle mich nach jedem Training entspannter. Vor allem mag ich es beim Training Musik zuhören. Außerdem motiviert uns unser Trainer Stefan Huber und er kann die Techniken gut erklären.”​
Nora Küchler, 18 Jahre, trainiert seit 5 Jahren

02

“Kickboxen !!! Als ich das erste Mal mit dem Wort Kickboxen konfrontiert wurde, konnte ich mir wenig bis nichts darunter vorstellen, wie wahrscheinlich die meisten von uns.In erster Linie verbindet man mit Menschen die Kickboxen betreiben irgendwelche Schläger auf Volksfesten oder dergleichen.Doch als ich die ersten male ins Training kam und  auch von meinem Trainer, Stefan Huber, sehr herzlich aufgenommen wurde, merkte ich, dass Kickboxen alles andere als ein Aggressiver Sport ist. Im Gegenteil, ich lernte und lerne immer noch sehr viel von dieser Kampfsport art. Ich trete Selbstbewusster den Menschen gegenüber, auch im Job hat mir der Sport sehr geholfen, da man durch das Training einen Ausgleich zu der Arbeit bekommt und es eine hohe Disziplin einem Selbst und auch anderen gegenüber fordert.Ich habe viele neue Freundschaften über diesen Sport geknüpft. Es ist egal ob man alleine oder mit einem Freund das Training  anfängt, am Ende sind die anderen Trainingspartner immer Menschen denen man zu 100% Vertrauen sollte.Im letzten Jahr habe ich knapp 25 Kilo Gewicht verloren! Das habe ich dem Kickboxen und natürlich auch meinem Trainer sowie meinen Trainingspartnern zu verdanken.Kickboxen ist ein Wahnsinnig interessanter und auch anspruchsvoller Sport mit Geschichte. Ich kann jedem nur empfehlen sich sein eigenes Bild über diese Sportart zu machen!”

Marvin Schneider, 21 Jahre, trainiert seit 5 Jahren

03

Warum trainiere ich Taekwondo/Capoeira ? "Mir gefällt, dass das Taekwondotraining nicht nur anstrengend ist, sondern ich auch noch lerne Formen zu laufen und mich im Notfall selbst verteidigen kann. Außerdem macht es mir Spaß in der Formenwettkampfgruppe mitzumachen und an Wettkämpfen teilzunehmen. Beim Capoeira gefällt mir besonders das Musik machen und das Spiel in der Roda." Was war mein bisher außergewöhnlichstes oder schönstes Erlebnis dabei? "Mein Internationaler Deutscher Vizemeistertitel 2012 und mein erster Platz bei den Vereinsmeisterschaften 2012”

Milena Reinfried, 13 Jahre, trainiert seit 7 Jahren

04

Warum trainiere ich Taekwondo/Kickboxen ?
"Mit 17 Jahren habe ich das erste Mal mit Taekwondo angefangen. Berufliche Gründe und anderen Sportinteressen waren der Grund für mehrere Unterbrechungen der Mitgliedschaft. Ein gewisser Reiz hat mich aber immer wieder zum Taekwondo getrieben. Die „Vollkommenheit“ des Trainings, Körper und Geist, ist der große Pluspunkt. Mittlerweile habe ich mich dem Kickboxen angeschlossen. Kräftigung, Dehnung und Kampftechnik tut jedem Körper gut – auch mit zunehmendem Alter."
Was war mein bisher außergewöhnlichstes oder schönstes Erlebnis dabei?
"Der zweite Platz bei den Landesmeisterschaften Baden-Württemberg 2007
"
Marc Bichler, 38 Jahre, trainiert seit 25 Jahren

05

Warum trainiere ich Taekwondo/Kickboxen ?
"Kampfsport hat mich schon immer fasziniert. Ein gutes Körpergefühl, Ausdauer, Kondition verbunden mit einer interessanten Philosophie sind die Gründe, warum ich mich entschieden habe, Tae Kwon Do zu lernen. Ich glaube, wer Spaß daran hat, braucht sich über sein Alter keine Gedanken zu machen. Hinzu kommt, dass ich mich als Frau im Alltag sicherer fühle. Alle in allem - ein supertoller Sport."

Was war mein bisher außergewöhnlichstes oder schönstes Erlebnis dabei?
"Mein erster Bruchtest – war aufregend, vor allem in der Gürtelprüfung. Umso besser, dass alles geklappt hat!
"
Sabine Mosebach, 48 Jahre, trainiert seit 15 Jahren

SICHERHEIT - FITNESS - KONZENTRATION - KOORDINATION - DISZIPLIN

- KAMPFSPORT - TAEKWONDO - KICKBOXEN - SELBSTVERTEIDIGUNG - FITNESS - CROSSFIT

© 2018 by Stefan Huber & Taekwondo Schule Olymp e.V.  Tel. 0171 - 121 11 33

Volksbank Bühl

  WIR BEDANKEN UNS BEI  UNSEREN SPONSOREN:

Rassek Ehinger Partner Anwälte