Kindertag des Kampfsportteams

25 May 2017

Zum dritten Mal organisierte das Kampfsportteam Bühl-Rastatt einen Kindertag mit Sport, Spiel und Spaß für alle Kinder und Jugendlichen von der Taekwondo Schule Olymp aus Bühl, dem Taekwondo Club Rastatt und der Sportschule Stefan Huber aus Kappelrodeck.

Um 10 Uhr öffneten sich die Türen für die Kinder. Da es ein umfangreiches gab Programm, starteten alle auch pünktlich um halb 11 mit der ersten Trainingseinheit. Taekwondo beinhaltet außer dem Wettkampf und Pratzentraining noch weitere Elemente wie das Formenlaufen (Poomsaelauf), den abgesprochener Zweikampf Ilbo-Tayeron und die Selbstverteidigung Hosinsul. Aus diesem Grunde stand Taekwondo zuerst auf dem Plan. Hier brauchten die Kinder ihre volle Konzentration um die Vielfältigkeit des Taekwondos aufnehmen zu können.

Alle Kinder machten mit Begeisterung bei allen Einheiten mit. So konnten die Kickboxer einmal in das Taekwondo schnuppern und umgekehrt die Taekwondoler in das wettkampforientierte Kickboxen.

Nach anderthalb Stunden Taekwondo, bei dem die fortgeschrittenen Schüler auch zeigen durften was sie konnten, gab es im  Vorraum der Sporthalle eine kleine Mittagspause. Im Anschluss stand die Halle mit allen Geräten und Utensilien zum freien Spielen und Turnen offen.

Nach einer kurzen Aufräum- und Verschnaufpause stand dann um 14 Uhr die zweite Trainingseinheit an. Kickboxen - hier war Power und taktisches Geschick gefragt um im Wettkampf zu Punkten. Anfangs übten wir, wie im Training, erst einmal verschiedene Techniken und Kombinationen auf Pratzen. Danach erst kämpften die Kids unter voller Wettkampfausrüstung ein paar Runden. Wer noch nicht so viel Kampferfahrung hatte bekam Aufgaben gestellt, wie z.B. einer darf nur Handtechniken, der andere nur Fußtechniken verwenden oder das einer bestimmt viele Punkte aufholen muss.

Vor dem Abendessen wurde die ganze Sporthalle noch in einen riesigen Parcours verwandelt. Nun durfte noch einmal mit allem was die Halle hergab gespielt und geturnt werden.

 

Vor dem Abendessen schauten noch alle gemeinsam den Animationsfilm „Kubo der tapfere Samurai“ um den Tag gemütlich ausklingen zu lassen. Nach dem Abendessen ging es dann wieder erschöpft und zufrieden nach Hause.

 

 

Please reload

Featured Posts

Taekwondo Pokalturnier in Bretten

November 6, 2019

1/3
Please reload

Recent Posts

May 25, 2019

Please reload

Search By Tags
Please reload

Follow Us
  • Facebook Classic
  • Google+ Social Icon

SICHERHEIT - FITNESS - KONZENTRATION - KOORDINATION - DISZIPLIN

- KAMPFSPORT - TAEKWONDO - KICKBOXEN - SELBSTVERTEIDIGUNG - FITNESS - CROSSFIT

© 2018 by Stefan Huber & Taekwondo Schule Olymp e.V.  Tel. 0171 - 121 11 33

Volksbank Bühl

  WIR BEDANKEN UNS BEI  UNSEREN SPONSOREN:

Rassek Ehinger Partner Anwälte