Erfolgreiche IDM

10 May 2016

Mit einer Mannschaft aus nur 6 Teilnehmner starten die Wettkämpfer der Taekwondo Schule Olymp bei der Internationalen Deutschen Meisterschaft des WKC (World Kickboxing Council) in Aalen und erkämpften sich gleich 7 mal den 1. Platz und 3 mal den 2. Platz.

Den Auftakt zur Trophäenjagd machten die Formenläufer. Michael Reinfried musste als Erster des Kampfsportteams Bühl-Rastatt auf die Kampffläche. In der Klasse Formen Hardstyle +42 J. traf er im Finale auf einen Formenläufer aus der Nationalmannschaft des WKC und belegte mit 1:2 Kampfrichterstimmen den zweiten Platz. Danach mussten Milena Reinfried und Helen Eriksson in der Formenklasse Hardstyle 12-17 J. ihr Können unter Beweis stellen. Im Finale trafen die beiden Bühler Kampfsportler im vereinsinternen Duell aufeinander, welches Milena Reinfried mit 3:0 Kampfrichterstimmen für sich entschied. Platz 2 ging an Helen Eriksson. Jenny Dahlström startet bei den Damen in der Klasse Hardstyle wo sie sich im Finale knapp geschlagen geben musste und sich den Vizemeistertitel sicherte. Den Abschluss bei den Formenläufern machte Maximilian Reinfried in der Klasse Hardstyle -12 J. Souverän überzeugte er die Kampfrichter mit seiner Präsentation, setzte sich gegen seine Gegner durch und wurde verdient Int. deutscher Meister in seiner Alterklasse.

Helen Eriksson startet anschließen im Semikontakt Kickboxen in der Gewichtsklasse Jugend bis 60kg. Gleich im ersten Kampf erwischte sie eine schwierige Gegnerin konnte aber mit gezielten Sidekicks punkten und gewann am Ende verdient. Souverän kämpfte sie sich Runde um Rund bis ins Finale vor. Dort konnte sie schon in den ersten Sekunden ihre Gegnerin mit einem schnellen Sidekick zum Körper so beeindrucken, dass diese sogar vorzeitig aufgab und Helen ganz oben auf dem Treppchen stand. Anschließend musste Helen noch in der Jugendklasse bis 65kg antreten. Auch hier besiegte sie eine Gegnerin nach der anderen und gewann die Klasse ebenfalls deutlich. Mit Jenny Dahlström trat eine weitere Bühler Kämpferin im Semikontakt an. In der Damenklasse über 65kg konnte sie alle Gegnerinnen besiegen und sicherte sich verdient den 1. Platz. Als letzter Bühler Kämpfer startet Stefan Huber. In der Veteranenklasse über 85kg steigerte er sich von Kampf zu Kampf und erkämpfte sich den 1. Platz. In der Herrnklasse bis 90kg musste er anschließend noch mal antreten. Auch diese Klasse ließ er nichts anbrennen und sicherte sich ebenfalls den Titel.

 

 

Please reload

Featured Posts

Taekwondo Pokalturnier in Bretten

November 6, 2019

1/3
Please reload

Recent Posts

May 25, 2019

Please reload

Search By Tags
Please reload

Follow Us
  • Facebook Classic
  • Google+ Social Icon

SICHERHEIT - FITNESS - KONZENTRATION - KOORDINATION - DISZIPLIN

- KAMPFSPORT - TAEKWONDO - KICKBOXEN - SELBSTVERTEIDIGUNG - FITNESS - CROSSFIT

© 2018 by Stefan Huber & Taekwondo Schule Olymp e.V.  Tel. 0171 - 121 11 33

Volksbank Bühl

  WIR BEDANKEN UNS BEI  UNSEREN SPONSOREN:

Rassek Ehinger Partner Anwälte