Zwei neue Taekwondo Trainer

1 Nov 2015

Mit Michael Reinfried und Niels Adam bestanden zwei weitere Trainer der Taekwondo Schule Olymp erfolgreich die Ausbildung zum Trainer C Taekwondo. Somit unterrichten in der Taekwondo Schule Olymp mittlerweile sechs Trainer mit staatlicher Trainerlizenz.

Die Ausbildung der beiden Bühler Sportler zum Trainer C begann bereits Ende 2014. Insgesamt 20 Anwärter reisten aus dem ganzen "Ländle" an. Der einwöchige erste Teil der Ausbildung fand Mitte März 2015 an der Sportschule Schöneck bei Karlsruhe statt. Der Grundlehrgang unterteilte sich in Theorie und Praxis in einen allgemeinen sportartübergreifenden Teil sowie einen sportartenspezifischen Teil. Die Ausbilder Hermann Deeg und Nikola Schittenhelm vom TUBW (Taekwondo Union Baden-Württemberg)-Lehrwesen übernahmen die Taekwondo-spezifischen Themen (Techniktraining, Wettkampf und Selbstverteidigung). Der allgemeine Teil bestehend aus dem Training koordinativer und konditioneller Fähigkeiten wurde vom Referententeam der Sportschule übernommen. Die Referenten fanden eine sehr motivierte Gruppe vor. Trotz der großen Altersspanne von 16 bis 50 Jahren fanden sich schnell Teams und Kleingruppen und verbreiteten eine äußerst angenehme Stimmung. Viele Trainingseinheiten und Theoriestunden wurden absolviert.

 

Im Juli fand dann der 3-tägige Aufbaulehrgang statt. Die Referentin Nikola Schittenhelm vermittelte Kenntnisse im Bereich der Trainingsplanung, Coaching und Counseling, Marketing und praktische Ausführung von Grundtechniken und Formen. Rolf Hammann unterrichtete die Anwärter in den Bereichen Pratzentraining, Poomsae im Leistungssport, Trainingsmethoden des Formenkaders der TUBW und im Kampfrichterwesen. Die Anwärter trotzten den tropischen Temperaturen und zeigten sich wissbegierig und sehr motiviert.

 

Im Oktober folgte dann der abschließende einwöchige Prüfungslehrgang. Hier gab es nochmals theoretische und praktische Einheiten zu den Themen Trainingsausklang, Kindertraining mit Nikola Schittenhelm und Selbstverteidigung mit Hermann Deeg. Donnerstag und Freitag fanden dann noch die theoretischen Prüfungen (allgemein und Taekwondo bezogen) und die praktische Prüfung statt. Für die praktische Prüfung wurde jedem Teilnehmer ein Prüfungsthema zugelost. Dazu musste ein Trainingsplan für ein 90-minütiges Training ausgearbeitet werden. Ein Auszug aus dem Prüfungsthema musste dann vor der 4-köpfigen Prüfungskommission bestehend aus je einem Vertreter des Regierungspräsidiums Karlsruhe und der Badischen Sportschule sowie Hermann Deeg und Nikola Schittenhelm von der TUBW präsentiert werden.

 

Niels Adam und Michael Reinfried bestanden alle Prüfungen problemlos und sind somit ausgebildete Trainer im Taekwondo, anerkannt vom DOSB. In der Taekwondo Schule Olymp sind beide als Trainer im Taekwondo aktiv und können ihr neu erworbenes Wissen somit im Training gleich ausprobieren.

 

 

Please reload

Featured Posts

Taekwondo Pokalturnier in Bretten

November 6, 2019

1/3
Please reload

Recent Posts

May 25, 2019

Please reload

Search By Tags
Please reload

Follow Us
  • Facebook Classic
  • Google+ Social Icon

SICHERHEIT - FITNESS - KONZENTRATION - KOORDINATION - DISZIPLIN

- KAMPFSPORT - TAEKWONDO - KICKBOXEN - SELBSTVERTEIDIGUNG - FITNESS - CROSSFIT

© 2018 by Stefan Huber & Taekwondo Schule Olymp e.V.  Tel. 0171 - 121 11 33

Volksbank Bühl

  WIR BEDANKEN UNS BEI  UNSEREN SPONSOREN:

Rassek Ehinger Partner Anwälte